twitterfacebookgooglexinglinkedin

Konrad – Das Sprachlust-Magazin von Duden

Konrad – Das Sprachlust-Magazin von Duden

Das finde ich jetzt mal gut vom alten Duden-Verlag. Mit dem Sprachlust-Magazin „Konrad“ wird der Versuch gestartet, Kindern und Jugendlichen das große Thema Sprache auf kreative und innovative Weise nahe zu bringen. In dem Magazin kann gepuzzelt, geraten, gemalt, geschrieben und gelesen werden. Offline. Mit Papier und Stift. Das ist das neue Alte. Um mit der Zeit zu gehen, nutzt Konrad die Basis-Elemente der digitalen Welt und baut Emojis & Co. in seine Inhalte ein. Damit wird er zum Helden für Wörter-, Geschichten- und Buchstabenfreunde ab 8 Jahren. Auf facebook können die Konrad-Fans weiter raten und Piktogramme entwickeln. Es werden neue Wörter und vorgestellt und eine Liste der Unwörter erklärt. Bücherlisten machen Lust auf Lesen und es wird gezeigt, dass Grammatik nicht weh tut.

Schade nur, dass es so schwer ist, an dieses Magazin zu kommen. Bei www.jetzteinbuch.de kann man sich vorab informieren oder man spricht mit der Buchhändlerin seines Vertrauens. Erfahrungen haben jedoch gezeigt, dass beide Wege sehr holprig sind und das Magazin auf sich warten lässt.  Das sollte sich unbedingt ändern, denn wenn eine Fusion von Sprache und neuen Medien eine Möglichkeit darstellt, Jugendliche für Sprache zu begeistern, müsste dieses Heft in jedem Briefkasten als Wurfsendung landen. Oder?

 

Christine Wolter

Written by editor