twitterfacebookgooglexinglinkedin

Noraktrad dolmetscht in der Konferenz „Die Frau in der EU“

Noraktrad dolmetscht in der Konferenz „Die Frau in der EU“

80 Personen folgten den Ausführungen zur Genderfrage

 In der  Konferenz „Die Frau in der europäischen Union“ ging es um gender-relevante Themengebiete wie geschlechtsspezifische Lohngefälle und Frauen in Führungspositionen. Die sogenannte „gläserne Decke“, die Frauen einen beruflichen Aufstieg erschwert bzw. unmöglich macht, ist noch immer als unsichtbare Grenze in der Unternehmenswelt zu spüren.

 Margarete Hofmann (European Anti-Fraud Office, EWLA), Jackie Jones (EWLA) und Philine Scholze (Sozialausschuss im europäischen Parlament) informierten in ihren Vorträgen über die aktuelle gender-Situation in Europa. Auch der stellvertretende Pressechef der europäischen Kommission in Spanien, Dimitri Barua, zählte zu den Rednern.

Die Generaldirektorin für Chancengleichheit des Ministeriums für Gesundheit und soziale Dienste, Carmen Plaza, schloss die Konferenz.

 

Damit die ca. 80 Personen den Vortragenden in ihren interessanten Ausführungen folgen konnten, kam über die gesamte Zeit eine Simultan-Dolmetscherin von Noraktrad für die Sprachenkombination Englisch-Spanisch zum Einsatz. Mit ihrer hoch professionellen Arbeit konnte die Übersetzungs-Expertin für einen reibungslosen sprachlichen Ablauf sorgen.  

 

Christine Wolter

Written by editor